Blogartikelbild Trading-Chance Talanx! Versicherer überrascht mit starken Zahlen!

Trading-Chance Talanx! Versicherer überrascht mit starken Zahlen!

Ein Top-Watchlist-Kandidat aus dem Versicherungssegment ist die Aktie von Talanx. Als einer der führenden Erstversicherer in Deutschland profitiert das Unternehmen dank der Mehrheitsbeteiligung an der Hannover Rück von einer insgesamt starken Entwicklung.

Der Versicherer überzeugte zuletzt trotz hoher Großschadensbelastungen mit einem starken Zahlenwerk und profitiert gleichzeitig von steigenden Preisen und höheren Prämieneinnahmen.

Zudem ist Talanx mit einem KGV 23e von 7,3 und einer Dividendenrendite von 4,7 % sehr attraktiv bewertet.

Trotz der Belastungen durch den Hurricane „Ian“ konnte man für das laufende Geschäftsjahr den Überschuss in der Spanne von 1,05 – bis 1,15 Milliarden EUR bestätigen. Im Q3 wurde trotz der Schadensbelastungen durch „Ian“ in Höhe von 350 Millionen EUR ein Konzernüberschuss erzielt. Dieser stieg um 27 % auf 225 Millionen EUR an.

Zu Beginn des neuen Jahres werden zudem die Prämien für einige Versicherungen über 10 % angehoben. Analysten gehen somit von einem deutlichen Anstieg beim operativen Ergebnis aus.

Am Mittwoch nahm die DZ-Bank die Aktie auf die „Equity Long Ideas List“ auf und hob das Kursziel von 46 EUR auf 47 EUR an.

Sollte der Breakout über das Verlaufshoch im Bereich der 39-EUR-Marke gelingen, könnte sich die Aufwärtsbewegung weiter fortsetzen.

Loading...
Cliq Digital mit vielversprechender Ausgangslage

Das in Düsseldorf ansässige Unternehmen Cliq Digital AG ist im Bereich digitaler Sektor und Streaming-Content tätig. Der Ansatz liegt in einer gebündelten Streaming-Plattform für Content, die für jeden zugänglich ist. So bietet Cliq Digital einen All-in-One...

Chartanalyse Shopify: Long-Signal ausgelöst!

Shopify dreht an der Preisschraube! Was für Nutzer der E-Commerce-Plattform eine schlechte Nachricht ist, ist für Investoren erfreulich. Durch eine Preissteigerung von beispielsweise dem Basis-Abonnement von 29 USD auf künftig 39 USD, sowie des nächsthöheren...

Chartanalyse S&P 500: Abwarten ist clever!

Während der amerikanische Leitindex S&P 500 seit Tagen an der 4.000er-Marke klebt, befinden wir uns mitten in der Berichtssaison. Grund genug, um sich den Index etwas genauer anzuschauen und sich auf mögliche Marktschwankungen vorzubereiten. Wie...

Diese 3 Aktien sollten Trader im Auge behalten!

Heute ist der letzte Tag, an dem sich die Mitglieder der US-Notenbank vor der Sitzung im Februar äußern können. Im Hinblick auf die Ergebnisse der nächsten Beratung der Fed-Mitglieder wird erwartet, dass die Zinsen für eine Weile auf einem hohen Niveau...