Blogartikelbild wikifolio: Die heißesten Aktien der letzten Woche
Lesezeit: Ca. 5 Minuten

wikifolio: Die heißesten Aktien der letzten Woche

Während sich in den USA die Bilanzsaison langsam aber sicher ihrem Ende nähert, werden in Europa von den börsennotierten Unternehmen noch jede Menge Quartalszahlen veröffentlicht. Die Reaktion der Marktteilnehmer darauf fällt sehr unterschiedlich aus. Welche Aktien auch vor diesem Hintergrund in der letzten Handelswoche besonders viel gehandelt wurden und warum, erfährst du hier.

Fear of Missing Out bei Advanced Micro Devices

Bei den Quartalszahlen der großen Technologie-Unternehmen ist auffällig, dass vor allem Aussagen zu den Geschäftsbereichen rund um die Künstliche Intelligenz (KI) den Kursverlauf bestimmten. Ein gutes Beispiel dafür ist die Aktie von Advanced Micro Devices (AMD). Der Chiphersteller hatte am Dienstag zwar überraschend gute Zahlen zum dritten Quartal vorgelegt, beim Ausblick zunächst aber enttäuscht. Dass der Aktienkurs nach leichten Abschlägen im nachbörslichen US-Handel dann innerhalb von drei Tagen um 14 Prozent zulegen konnte, führen Marktbeobachter auf ermutigende Aussagen des Vorstands zum zukünftigen KI-Geschäft des Unternehmens zurück.

Darauf scheinen auch die Analysten zu setzen, von denen fast drei Viertel die Aktie zum Kauf empfehlen. Laut aktien.guide ist das Kurspotential auch nach dem starken Kursanstieg mit fast 19 Prozent immer noch sehr beachtlich. Allerdings ist die Schwankungsbreite bei den Kurszielen der insgesamt 40 hier berücksichtigten Research-Häuser recht breit. Während das niedrigste Kursziel bei lediglich 98 US-Dollar liegt, sehen die größten Optimisten den fairen Wert erst bei 200 Dollar erreicht.

Bei wikifolio.com ist die Aktie in über vier Prozent aller Musterdepots vertreten. Eine relativ bedeutende Rolle spielt der US-Wert zum Beispiel in dem von Yves Lienhard (WorldsBest) seit Mitte 2017 betreuten wikifolio World’s Best Brands, wo der Trader sehr erfolgreich in global tätige Unternehmen investiert, die seiner Ansicht nach einen hohen Bekanntheitsgrad aufweisen und ihn fundamental sowie charttechnisch überzeugen.

Buying the Dip bei Orsted

Umgekehrte Vorzeichen gab es in der abgelaufenen Woche bei der Orsted. Die Aktie des dänischen Weltmarktführer im Bereich Offshore-Windenergie hatten wir hier zuletzt noch als einen der größeren Wochengewinner in der Kategorie „Taking Profit“ besprochen. Die Meldung, dass die Genehmigungsverfahren für den Bau neuer Windparks in der EU einfacher und schneller gemacht werden sollen, beflügelte den Kurs aber nur kurz. Als das Unternehmen am Mittwoch ankündigte, die Arbeit an den Windparks Ocean Wind 1 und 2 in den USA zu unterbrechen, brach der Aktienkurs zweistellig ein.

Die Folge dieser Maßnahme sind Abschreibungen in Höhe von 4 Milliarden US-Dollar. Zwar zeigt sich Firmenchef Mads Nipper mit der Performance der operativen Assets zufrieden, unter dem Strich musste Orsted nach den ersten neun Monaten 2023 aber einen Verlust von umgerechnet rund 2,7 Milliarden Euro verkünden. Damit fielen die Zahlen trotz einer bereits im August erfolgten Warnung noch schlimmer aus als befürchtet. Die wikifolio Trader haben indes mehrheitlich die Seiten gewechselt und die Kursverluste zum Anlass genommen, um bei der Aktie einzusteigen. Ein Blick auf das Trading-Sentiment zeigt den deutlichen Käuferüberhang bei Orsted in den vergangenen Tagen:

Taking Profit bei Süss Microtec

Die im SDAX gelistete Aktie von Süss Microtec hat in der vergangenen Woche ein für viele doch etwas überraschendes Comeback gefeiert. Unter dem Strich ging es hier um 13,1 Prozent nach oben. In der Vorwoche hatte der Titel noch deutlich unter Druck gestanden, nachdem der Halbleiterkonzern seine Prognose für das Gesamtjahr 2023 zum wiederholten Male senken musste. Vor allem die von 9 bis 11 Prozent auf nur noch 4 bis 8 Prozent reduzierte Zielspanne bei der EBIT-Marge sorgte für große Ernüchterung an den Märkten. Nach Aussagen des Vorstands konnten im dritten Quartal fertige Anlagen im Wert von rund 23,5 Millionen Euro nicht ausgeliefert und daher auch die entsprechenden Umsätze nicht realisiert werden.

Als Grund dafür nannte das Unternehmen einen seit August 2023 von Seiten der deutschen Zoll- und Ausfuhrkontrollbehörden deutlich erhöhten Dokumentations- und Prüfungsaufwand für Auslieferungen nach China. Die Kurserholung in den vergangenen Tagen könnte auch hier wieder mit KI zu tun haben. So berichtete Süss Microtec von verstärkten Bestellungen für temporäre Bonder im Zusammenhang mit Anwendungen für die Künstliche Intelligenz. Die Akteure bei wikifolio.com überzeugte das aber wohl nicht. Die große Mehrheit der bei dieser Aktie zuletzt aktiven Trader nutzte den jüngsten Aufschwung zum Ausstieg, wie das aktuelle Trading-Sentiment bei Süss Microtec belegt:

Jumping the Ship bei WW International

Die Aktie von WW International (Weight Watchers) hat mit Blick auf die vergangenen Tage eine rasante Berg- und Talfahrt hinter sich. Bis Donnerstagnachmittag stieg der Kurs recht deutlich an, um im Anschluss noch stärker zu fallen. Christian Scheid (Scheid) hat diese heftigen Kursschwankungen genutzt, um in seinem wikifolio Special Situations long/short gleich mehrere erfolgreiche Kurzfrist-Trades bei der Aktie abzusetzen. Aufmerksam geworden war er auf den Titel schon im Frühjahr, als die Übernahme von Sequence verkündet wurde.

„Da WW International mit dem Zukauf das Geschäft mit verschreibungspflichtigen Medikamenten bei Fettleibigkeit ausbauen möchte, befindet sich die Aktie seitdem im Aufwind“, schreibt der Trader in einem aktuellen Kommentar. Zwischendrin sei es aber immer wieder zu größeren Korrekturen gekommen, die man seiner Ansicht nach gut traden konnte. Diesmal ist er nach einem Rücksetzer von über 13 Dollar auf unter 7 Dollar eingestiegen, um auf einen Rebound zu setzen: „Die Idee hat funktioniert, so dass ich noch vor Vorlage der jüngsten Quartalszahlen einen Trade mit Gewinnen von bis zu 4,5 Prozent und einen weiteren Trade mit einem Gewinn von 9,7 Prozent abschließen konnte. Abgesehen vom allerersten Trade sind sämtliche Trades mit der Aktie aufgegangen“. Das seit vielen Jahren sehr erfolgreiche Musterdepot ist auch deshalb gerade auf ein Allzeithoch geklettert.

Tagesaktuell die heißesten Aktien der wikifolio Trader sehen

Erfahre hier in Echtzeit, welche Aktien in der wikifolio Community besonders häufig ge- und verkauft werden und welche Handelsmotive dafür verantwortlich sind.

✓ Tagesaktueller Zugriff auf die Daten aus der wikifolio Community

✓ Wöchentliche Analyse der meistgehandelten Aktien

Zu den heißesten Aktien

Disclaimer: Jedes Investment in Wertpapiere und andere Anlageformen ist mit diversen Risiken behaftet. Es wird ausdrücklich auf die Risikofaktoren in den prospektrechtlichen Dokumenten der Lang & Schwarz Aktiengesellschaft (Endgültige Bedingungen, Basisprospekt nebst Nachträgen bzw. den Vereinfachten Prospekten) auf www.wikifolio.com, www.ls-tc.de und www.ls-d.ch hingewiesen. Sie sollten den Prospekt lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Prospekts von der zuständigen Behörde ist nicht als Befürwortung der angebotenen oder zum Handel an einem geregelten Markt zugelassenen Wertpapiere zu verstehen. Die Performance der wikifolios sowie der jeweiligen wikifolio-Zertifikate bezieht sich auf eine vergangene Wertentwicklung. Von dieser kann nicht auf die künftige Wertentwicklung geschlossen werden. Der Inhalt dieser Seite stellt keine Anlageberatung und auch keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar.

Loading...

Weitere Artikel

Profilbild wikifolio
23.10.2023 16:25
wikifolio: Die heißesten Aktien der letzten Woche

In einem von fallende Kursen geprägten Aktienmarkt gab es auch in den vergangenen Tagen wieder positive wie negative Ausreißer. Welche Aktien in der letzten Handelswoche besonders viel gehandelt wurden und warum, erfährst du hier. Fear of Missing Out...

Profilbild wikifolio
18.09.2023 18:33
wikifolio: Die heißesten Aktien der letzten Woche

Der Boom bei Cannabis-Aktien hat vielen Marktteilnehmern auch in der abgelaufenen Woche schöne Kursgewinne beschert. Ebenfalls positiv, wenn auch in deutlich geringerem Ausmaß, lief es für die deutschen Banken im Zuge der EZB-Sitzung. Bei BioNTech hingegen...

Profilbild wikifolio
22.08.2023 18:51
Den DAX alt aussehen lassen? 3 Top-wikifolios für Risikofreudige

Diese 3 wikifolio Trader lassen den DAX alt aussehen. Wie? Indem sie Risiko in Kauf nehmen, um bei der Rendite alles rauszuholen. Das ist der dritte Weg, den DAX zu schlagen. Wir haben nachgerechnet und drei wikifolios gekürt, die auf diesem Weg – mehr...

Profilbild wikifolio
03.08.2023 18:58
Bis zu 30 Prozent pro Jahr – so schlagen 3 wikifolio Trader den DAX

Smart investieren bedeutet, sich nicht mit dem Durchschnitt zufriedenzugeben. Viele wikifolio Trader schlagen den DAX. Wie? Indem sie in der Vergangenheit zum Beispiel mehr Rendite erzielten, beim Risiko aber nichts drauflegten. Das ist der zweite Weg,...