Blogartikelbild Technische Lagebestimmung DAX KW48/2021

Technische Lagebestimmung DAX KW48/2021

Nachdem die Korrektur eher die Form eines kleinen “Flash-Crash” mit einem Tagesverlust von -5% annahm beginnt der deutsch Leitindex sich zu Wochenbeginn zu stabilisieren. Wie nachhaltig ist die Erholung?

15.000 gehalten: Mit “Morning Star”-Pattern zurück zum Allzeithoch?

Nachdem die psychologische Marke um 15.000 Punkte zunächst verteidigt werden konnte, versucht der DAX aktuell die Bildung eines Morning Star Patterns. Dies ist eine Reversal Kerzenformation und sollte von Anlegern die nächsten Tage beobachtet werden. Ein Kaufsignal entsteht hier mit Überschreitung der 15.441 Punkte, wobei sich das Ziel der Formation im Bereich 15.870-15.920 Zählern liegt.

SMA200 unterschritten: Korrekturmodus weiter aktiv?

Mit unterlaufen des täglichen SMA200 haben die Bären einen großen Schritt in Richtung mittelfristiger Korrektur gemacht. Nachdem der Gleitdurchschnitt im Oktober noch den Leitindex stützen konnte, könnte er diesmal als Widerstand den Bullen das Leben schwer machen. Aktuell befindet sich der Gleitdurchschnitt um 15.400 Punkten, weswegen ab da erneut mit großem Widerstand zu rechnen ist. Bärische Anleger können hier erste Short-Positionen aufbauen.

DAX Tageschart
Quelle: Tradingview

Fazit:

Der Abriss vom Allzeithoch ist als klarer Abwärtsimpuls zu betrachten, nach welchem nun eine kleine Erholung folgt. Das bärische Volumen würde eine Erholung bis auf 15.400 bzw. maximal 15.500 Zählern zulassen, bevor es zu einem weiteren Abwärtsimpuls in Richtung 14.800 oder sogar 14.400 kommen kann. Das Unterschreiten des täglichen SMA200 ist als großes Warnsignal zu werten!
Bullen können erst mit Tagesschlusskurs über 15.500 aufatmen und auf eine erneute Rally in Richtung Allzeithoch hoffen, wobei es um 15.870 zu einer kleinen Pause kommen kann.

Loading...
Blogartikel Vorschaubild

Sorare: Fantasy Football trifft auf NFTs

Profilbild Felix

Felix

04.12.2021 09:06

Ein Erfahrungsbericht über meinen Einstieg in die Welt der NFTs durch das Krypto-Fußballmanagerspiel “Sorare”. Wie das Spiel funktioniert und ich 25% innerhalb eines Monats gemacht habe, erfährst du in diesem Beitrag. Am Ende des Artikels wird auch auf...

Blogartikel Vorschaubild

NVIDIA übertrifft mit grandiosen Quartalszahlen die Erwartungen der Analysten

Profilbild Johannes Brill

Johannes Brill

18.11.2021 09:16

NVIDIA Corporation (NASDAQ: NVDA) präsentierte gestern nachbörslich die Zahlen zum zurückliegenden dritten Quartal und übertraf mit diesen alle Analystenerwartungen. Die größten Zuwächse gibt es in den beiden Kerngeschäftsfeldern Gaming und Data-Center....