Blogartikelbild Spotify – Q2 Zahlen im Überblick

Spotify – Q2 Zahlen im Überblick

Spotify hat heute am 27. Juli 2022 vor Börsenbeginn der Vereinigten Staaten die Zahlen zum 2. Quartal veröffentlicht. Das Unternehmen erzielte ein GAAP-EPS in Höhe von -0,85 EUR, erwartet wurden jedoch -0,54 EUR.

Spotify konnte jedoch die Schätzungen der Analysten bei den Umsätzen um 40 Millionen EUR schlagen. Diese betrugen 2,86 Milliarden EUR und wuchsen somit im Jahresvergleich um 22,7 %. Dabei machten Nutzer, die monatlich für den Service bezahlen, 2,5 Milliarden EUR aus, was einen Anstieg im Jahresvergleich um 22 % bedeutet. Der werbefinanzierte Umsatz betrug somit 360 Millionen EUR, was einen Anstieg von 33 % im Jahresvergleich bedeutet. Spannend ist hierbei, dass der werbefinanzierte Umsatz einen Rekordanteil vom Gesamtumsatz in Höhe von 13 % ausmacht.

Die monatlichen aktiven Nutzer betrugen 433,5 Millionen und stiegen somit im Jahresvergleich um 19 %, 5 Millionen Nutzer über den Schätzungen der Analysten. Somit wurden 19 Millionen neue monatliche aktive Nutzer gewonnen. Die Premium-Abonnenten betrugen 188 Millionen und stiegen im Jahresvergleich um 18 %.

Ohne Berücksichtigung der einmaligen Belastung und Änderung der Rückstellungen lag die Bruttomarge mit 25,3 % leicht über der Prognose. Der Free Cashflow lag bei positiven 37 Millionen EUR.

Mit dem Abschluss der Akquisition von Findaway am 15. Juni, expandiert das Unternehmen schneller in dem Bereich der Audiobücher. Zudem verringert Spotify das Einstellungswachstum neuer Mitarbeiter im 2. Halbjahr um 25 %.

Das Unternehmen strebt im 3. Quartal einen Umsatz in Höhe von 3 Milliarden EUR an. Die monatlichen aktiven Nutzer sollen auf 450 Millionen steigen und die Premium-Abonnenten auf 194 Millionen.

Loading...
Corona-Proteste in China als Damoklesschwert über diesen Aktien

Seit dem vergangenen Wochenende wird China von der größten Protestwelle seit Jahrzehnten erschüttert. Die strikte Zero-Tolerance-Politik des Machthabers Xi schürt den Unmut in der Bevölkerung und die Behörden verschärfen ihren Kurs. Erinnerungen an die...

Profilbild Dominik Maier
28.11.2022 17:22

Börsennews

Citi-Group-Analyst: Absturz des Tesla-Kurses als Kaufchance

Der jüngste Rückschlag der Tesla-Aktie soll laut dem Citi-Bank-Analysten Itay Michaeli ein ausgewogenes, kurzfristiges Risiko-Ertrags-Verhältnis für Investoren bieten. Zudem wurde die Aktie aufgestuft und das Kursziel erhöht. Gibt es noch weitere Gründe...