Blogartikelbild Sorare: Fantasy Football trifft auf NFTs
Profilbild Felix

Felix

04.12.2021 09:06

Sorare: Fantasy Football trifft auf NFTs

Ein Erfahrungsbericht über meinen Einstieg in die Welt der NFTs durch das Krypto-Fußballmanagerspiel “Sorare”. Wie das Spiel funktioniert und ich 25% innerhalb eines Monats gemacht habe, erfährst du in diesem Beitrag.

Am Ende des Artikels wird auch auf ein Gewinnspiel verlinkt an dem alle, die sich neu auf Sorare anmelden, teilnehmen können.

Was sind NFTs?

NFTs sind digitale (Kunst)werke, die an Marktplätzen wie beispielsweise Opensea gehandelt werden können. Der Kauf und Verkauf läuft über Kryptowährungen und die ersteigerten Werke landen anschließend in der Krypto-Wallet des Käufers. 

Kunstwerke in der Offline-Welt kann man der Wohnung aufstellen, anfassen und sich täglich daran erfreuen. Bei Gemälden sind Pinselstriche erkennbar, die sich von billigen Prints abheben und damit auch einen echten Mehrwert gegenüber einer Kopie bieten.

Doch diese Aspekte sind bei NFTs nicht gegeben. Der einzige Wert besteht darin, belegen zu können der Besitzer des Originals zu sein und damit das Recht auf den Weiterverkauf zu haben. 

Zwar habe ich den NFT-Boom in den letzten Monaten intensiv verfolgt, aber die Finger davon gelassen. Die reine Spekulation auf die Wertentwicklung einer Besitzurkunde ohne zusätzlichen Mehrwert ist mir einfach zu abstrakt und spekulativ. 

Das NFT-Spiel Sorare

Sorare basiert ebenfalls auf dem Konzept von NFTs. Am ehesten ist Sorare mit Managerspielen wie Comunio, Kickbase, dem Kickermanagerspiel oder FIFA Ultimate Team vergleichbar. 

Wer kein Fußball-Experte ist, kann aber ebenfalls mitmischen, denn letztendlich basiert das gesamte Spiel auf öffentlich zugänglichen Daten und einem Verständnis für die Ökonomie des Marktes. So ist es auch möglich ohne Fußballfachkenntnisse eine ordentliche Rendite zu erzielen. Die Parallelen zum Aktienmarkt sind groß.

Bei Sorare können real existierende Fußballspieler ge- und verkauft werden. Doch anders als bei NFT-Kunstwerken verstaubt das ersteigerte Item nicht ungenutzt in der Wallet. Der Spaß fängt dann erst so richtig an!

Basierend auf Fußballspielen in der Realität erhalten die Spieler nach Leistung eine Punktzahl zwischen 0 und 100.
Tore, Vorlagen, spielentscheidende Fehler, aber auch erfolgreiche Pässe und viele weitere Faktoren tragen zu einer Gesamtpunktzahl am Ende eines jeden Spiels bei.

Die Punktzahl des Spielers korreliert stark mit seinem Marktwert so, dass der Wert der Spieler stark schwankt. Das sind optimale Bedingungen für jeden der sich für Trading interessiert.

Doch was bringen einem die Punkte des Spielers?

5 Freunde müsst ihr sein

Bei Sorare besteht ein vollständiges Team aus 5 Spielern. Mit diesen Spielern kannst du dich bis zu zwei mal pro Woche in globalen Ligen anmelden wo die Besten Teams mit Preisen in Form von Spielerkarten und der Kryptowährung Ethereum (ETH) belohnt werden.

Es gibt auch eine Liga (Global All Star Rare), bei der nur eine gewisse Punktzahl erreicht werden muss, um eine Belohnung in ETH zu erhalten.

Ist Sorare seriös?

Sorare wurde schon im Jahr 2018 gegründet und kommt aus Frankreich. 

Neben Fußballspielern wie Gerard Pique und Antoine Griezmann zählen weitere Namhafte Investoren wie unter anderem Accel, Benchmark oder Bessemer Venture Partners zum Captable. Laut Crunchbase wurden bislang sagenhafte 739 Mio. US Dollar in das Startup investiert.

Alle Vereine, die es im Spiel gibt, sind offiziell durch den Rechteinhaber lizenziert. 

Zum Teil sind es ganze Ligen wie die Bundesliga (seit Oktober 21), oder aber auch einzelne Vereine wie z.B. Real Madrid, Juventus Turin, PSG, Liverpool FC uvm.

Insgesamt sind derzeit 227 Vereine (Stand: Dezember 2021) lizenziert.

Das Risiko, dass sich in den nächsten Jahren ein Nachahmer etabliert tendiert damit gegen 0. Zudem bieten die Lizenzen bieten einen tiefen Burggraben und eine gewisse Rechtssicherheit.

Wie viel Geld brauche ich für Sorare?

Nachdem du dich kostenlos angemeldet hast, erhältst du zunächst silberne (Common) Spielerkarten. Diese Karten sind nicht handelbar und dienen nur dazu das Spiel kennenzulernen. Theoretisch ist es möglich über Free2Play mit einem Silberteam etwas zu gewinnen, aber ehrlich gesagt ist das so gut wie unmöglich.

Um eine Einzahlung in Echtgeld oder ETH kommt man also nicht herum. Das benötigte Budget hängt stark von der eigenen Strategie ab. 

Unter 500 € wird es schwer ein Team zusammenzustellen, das eine realistische Chance darauf hat etwas einzuspielen. Hier könnte ein Ansatz sein sich das Kapital über Trading aufzubauen.

Für ein (Limited) Team, das gelegentlich Gewinne einfährt, benötigt man etwa 500€ – 800€.

Ein (Rare) Team, das mit einer hohen Wahrscheinlichkeit wöchentlich 0,02 ETH (aktuell ca. 80€) einfährt kostet ca. 1.000 € – 1.500 €.

Ab einem Kapital von 3.000 € – 5.000 € wird der Spielraum deutlich größer. So lassen sich mehrere Teams aufbauen und es gibt genügend Budget Ausfälle zu kompensieren und im Trading durchzustarten.

Ab 10.000 € lassen sich noch höhere Wettbewerbe mit größeren Gewinnen spielen, aber davon ist zum Einstieg abzuraten, da der Markt dort sehr eng ist.

All diese Angaben in Euro sind jedoch mit Vorsicht zu genießen, denn…

Krypto is King

In Sorare werden Spieler in der Kryptowährung Ethereum (ETH) gehandelt. 

Du kannst zwar über Kreditkarte (nicht zu empfehlen, hohe Gebühren), oder via RAMP (SEPA Banküberweisung) bequem in Euro einzahlen, aber das Geld wird bei der Einzahlung in ETH umgewandelt. 

Der Einzahlungsprozess ist so einfach gehalten, dass keine Kenntnisse im Kryptobereich vorausgesetzt werden. Wer bereits ETH besitzt, kann kann diese auch direkt transferieren.

Die Spielerpreise werden in Euro und ETH angegeben, doch maßgebend für die Preisbildung ist die Währung ETH. 

Durch einen Blick in die Vergangenheit lässt sich das leicht belegen: In den letzten 6 Monaten ist ETH um 80% an Wert gestiegen. In diesem Zeitraum sind die Preise der Spieler aber nicht gefallen!

Man sollte eine Einzahlung bei Sorare als eine Investition in ETH sehen. Im Gegensatz zu einem Kauf bei einer Exchange hast du jedoch zusätzlich die Möglichkeit die Kryptowährung zu vermehren (ähnlich wie beim Staking). Die Volatilität der Kryptowährungen ist brutal und wer diese Schwankungen nicht aushält, sollte besser die Finger von Sorare lassen. Generell gilt, dass Kryptowährungen nach wie vor hochspekulativ sind und im Schlimmsten Fall ein Totalverlust entstehen kann! Dieses Risiko sollte einem stets bewusst sein.

Bei Sorare anmelden und Gewinnspiel

Falls dein Interesse durch diesen Artikel geweckt wurde, kannst du dich über diesen Affiliate-Link registrieren.
Nachdem du fünf goldene Limited Karten per Auktion ersteigert hast, bekommst du von Sorare eine Limited Karte geschenkt.

Zusätzlich verlose ich unter allen, die diese Bedingungen erfüllt haben haben eine Limited Karte von Filip Kostic (aktueller Wert: ca. 100 €).
Die Verlosung findet statt, sobald 50 Anmeldungen eingegangen sind! 

Anleitung um teilzunehmen

1. Registriere dich über diesen Link bei Sorare
2. Trage deine E-Mail-Adresse (zwecks Kontaktaufnahme bei Gewinn) hier ein
3. Kaufe fünf goldene Limited Karten per Auktion (du erhältst eine Limited Karte von Sorare gratis)

Tipp: Wenn du dich anmeldest wirst du nach deinem Lieblingsverein gefragt. Wähle hier unbedingt Bayern München aus! Das verschafft dir später einen kleinen Vorteil.

Persönliches Fazit

Vor zwei Monaten bin ich auf Sorare gestoßen und nach einem Monat Kennenlernphase sowie kleinen Testkäufen habe ich angefangen Teams aufzubauen und aktiv zu handeln.

Trotz einiger Anfängerfehler bin ich mit der Performance bisher sehr zufrieden.
Auf das eingesetzte Kapital habe ich in Form von realisierten Trades, Belohnungen und dem aktuellen Buchwert eine Performance von etwa +25% erzielt.

Wie auch an der Börse bleiben Fehltritte nicht aus. Doch solange man daraus lernt und die richtigen Schlüsse zieht, gehört es einfach dazu.

Ausblick

Ursprünglich wollte ich in diesem Artikel mehr auf den Markt eingehen und aufzeigen, wie man erfolgreich starten kann. Doch angesichts der vielen Aspekte, die man unbedingt im vorhinein wissen sollte, sind wir nun schon am Ende angelangt. 

Falls der Artikel mehr als 30 Kommentare bekommen sollte, gibt es eine Fortsetzung. Dort würden dann weitere Grundlagen vermittelt und sich vor allem mit dem beschäftigt worauf wir alle heiß sind: Trading & fette Renditen 🙂

Weiterführende Ressourcen um tiefer einzutauchen

Loading...
Blogartikel Vorschaubild

Technische Lagebestimmung DAX KW51/2021

Profilbild Christian Böttger

Christian Böttger

22.12.2021 11:09

Nachdem der Deutsche Leitindex zuletzt unter die Marke von 15.380 Zählen rutschte, reichte die Korrektur erwartungsgemäß bis in den Bereich um die 15.000 Punkte. Dieses Niveau wussten die Bullen zu verteidigen, weswegen der DAX erneut um die 15.500 Punkte...

Blogartikel Vorschaubild

Technische Lagebestimmung DAX KW48/2021

Profilbild Christian Böttger

Christian Böttger

01.12.2021 13:00

Nachdem die Korrektur eher die Form eines kleinen “Flash-Crash” mit einem Tagesverlust von -5% annahm beginnt der deutsch Leitindex sich zu Wochenbeginn zu stabilisieren. Wie nachhaltig ist die Erholung? 15.000 gehalten: Mit “Morning...