Blogartikelbild Plug Power ! „Overweight“ und Ziel: 40 USD

Plug Power ! „Overweight“ und Ziel: 40 USD

Der Übergang zur Wasserstoffwirtschaft nimmt weiter Fahrt auf. Bei umweltfreundlichen Antrieben für Nutzfahrzeuge könnte Plug Power zukünftig ganz vorne mit dabei sein. Plug ist mit seinen Elektrolyseuren sehr gut positioniert und hat sich zusammen mit Lhyfe das Ziel gesetzt, bis 2025 eine Kapazität von 300 MW zur Produktion von grünem Wasserstoff zu entwickeln sowie die Entwicklung einer 1-GW-Produktionsstätte zu beginnen. Jetzt könnte Plug von einem positiven Analystenkommentar der Keybanc profitieren. Die Analysten haben Plug Power mit „Overweight“ eingestuft und ein Kursziel von 40 USD vergeben. Dabei geht es auch um den Einstieg in die Entwicklung von Stadtbussen mit Wasserstoffantrieben. Mitte Dezember hat man eine Kooperation mit dem südkoreanischen Hersteller Edison Motors geschlossen. Zusammen will man Stadtbusse mit dem Brennstoffzellen-System ProGen von Plug Power auf den Markt bringen. Ab 2023 soll die Massenproduktion für den südkoreanischen Markt beginnen. Im Q3 hatte Plug Power mit einem Ergebnis je Aktie von -19 Cent die Konsensschätzungen von -9 Cent verfehlt, allerdings beim Umsatz (+34 %) die Erwartungen erfüllt. Für 2022 ist man sehr optimistisch gestimmt. Die angeschlagene charttechnische Situation und das Buy-Rating machen Plug für einen Einstieg wieder attraktiv. Im Bereich der 20-EUR-Marke sollte eine Unterstützung liegen. Ein Top-Watchlist-Kandidat.

Chart: TradingView

Loading...
Blogartikel Vorschaubild

Technische Lagebestimmung DAX KW51/2021

Profilbild Christian Böttger

Christian Böttger

22.12.2021 11:09

Nachdem der Deutsche Leitindex zuletzt unter die Marke von 15.380 Zählen rutschte, reichte die Korrektur erwartungsgemäß bis in den Bereich um die 15.000 Punkte. Dieses Niveau wussten die Bullen zu verteidigen, weswegen der DAX erneut um die 15.500 Punkte...

Blogartikel Vorschaubild

NVIDIA übertrifft mit grandiosen Quartalszahlen die Erwartungen der Analysten

Profilbild Johannes Brill

Johannes Brill

18.11.2021 09:16

NVIDIA Corporation (NASDAQ: NVDA) präsentierte gestern nachbörslich die Zahlen zum zurückliegenden dritten Quartal und übertraf mit diesen alle Analystenerwartungen. Die größten Zuwächse gibt es in den beiden Kerngeschäftsfeldern Gaming und Data-Center....