Blogartikelbild META PLATFORMS – Aktie nach Erholung an wichtigen Hürden
Lesezeit: Ca. 2 Minuten

META PLATFORMS – Aktie nach Erholung an wichtigen Hürden

Die Aktie von Meta Platforms hat sich von dem Einbruch nach den Quartalszahlen weitgehend erholt. Gelingt jetzt der Durchmarsch oder schlagen die Bären wieder zu?

Aktienverlinkung: US30303M1027

Die Aktie von Meta Platforms brach nach den letzten Quartalszahlen massiv ein. Aber quasi mit der Eröffnung am 25. April drehte die Aktie wieder nach oben. Seit diesem Tief erholte sie sich um fast 15 %. Geht dieser Erholung weiter oder droht das Ende der Erholung?

Die Aktie von Meta Platforms befindet sich seit November 2022 nach einem Tief bei 88,09 USD in einer massiven Rally. Im Januar 2024 kam es zum Ausbruch über das alte Allzeithoch bei 384,33 USD. Anschließend schoss der Wert auf das aktuelle Allzeithoch bei 531,49 USD nach oben.

Nach einer Konsolidierung auf 414,50 USD erholte sich der Wert zuletzt wieder. Die Aktie notiert aktuell an der Widerstandszone zwischen 473,47 und 479,92 USD. Bei 483,34 USD liegt zudem das log. 61,8%-Retracement der Abwärtsbewegung seit dem Allzeithoch.

Wichtige Hürden erreicht

Die Erholung in den letzten Tagen war beeindruckend. Aber jetzt hat die Aktie entscheidende Hürden erreicht. Sollte sich am Widerstandsbereich u 473,47 bis 483,34 USD scheitern, könnte sie in den nächsten Tagen und Wochen in Richtung 414,50 und sogar 384,33 USD abfallen. Damit würde die Aktie auf das alte Allzeithoch aus dem Jahr 2021 zurückfallen. Der langfristige Aufwärtstrend wäre dann immer noch intakt.

Kommt es allerdings zu einem Ausbruch über die Widerstandszone, dann könnte der Wert zügig gen Allzeithoch bei 531,49 USD und später sogar gen 700 USD ansteigen.

Fazit: Die Aktie von Meta Platforms hat einen für den kurz-mittelfristigen Verlauf entscheidenden Widerstandsbereich erreicht. Aktuell haben beide Seiten etwa gleich große Chancen. Das bessere CRV bietet ein Short, da dieser aufgrund der Nähe zur Widerstandszone enger abgesichert werden kann als ein Long nach der Erholung der letzten Tage.

Für diejenigen, die nach der kurzfristigen Erholung, die nach dem massiven Abverkauf entstand, ihre Gewinne absichern möchten, könnte der Open End-Turbo-Optionsschein von HSBC (WKN: HS5XY9, Hebel 1,85) eine geeignete Option sein.

Meta Platforms-Aktie

Offenlegung wegen möglicher Interessenkonflikte

Der Autor ist im besprochenen Wertpapier bzw. Basiswert zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse nicht investiert. Transparenzhinweis: Die im Artikel vorgestellten Derivate werden durch die Redaktion ausgesucht. Wir arbeiten aber mit ausgewählten Emittenten zusammen, die mit der Goldesel Trading & Investing GmbH in einer Geschäftsbeziehung stehen. Bitte beachten Sie: Der Handel mit Derivaten ist mit einem erheblichen Risiko verbunden und kann unter Umständen zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen.

Loading...

Weitere Artikel

Profilbild stock3
21.05.2024 15:13
COINBASE – Zeit für eine weitere Rally?

Die Coinbase-Aktie markierte in der Woche ihrer Emission im April 2021 ihr aktuelles Allzeithoch bei 429,54 USD. Danach krachte der Wert bis Januar 2023 auf 31,55 USD. Seitdem legt der Aktienkurs zwar wieder zu. Aber das Allzeithoch ist noch weit weg....

Profilbild stock3
15.05.2024 16:52
RHEINMETALL – Dividendenabschlag als Kaufchance?

Die Rheinmetall-Aktie ist im frühen Handel optisch der größte Verlierer im DAX. Ein wesentlicher Teil des heutigen Verlustes geht aber auf den Dividendenabschlag zurück. Dieser beträgt 5,70 EUR je Aktie. Hat dieser Abschlag Auswirkungen auf das Chartbild?...

Profilbild Lars Weigand
13.05.2024 07:14
Die Aktie für das Klima der Zukunft!?

Eines dieser Unternehmen, das im Zuge der immer heißeren Sommer nicht häufig genug erwähnt wird, ist der japanische Konzern Daikin Industries. Die Japaner sind neben der Marktführerschaft bei Klimaanlagen auch stark auf dem europäischen Markt für Wärmepumpen...

Profilbild Florian Behlau
09.05.2024 11:31
Der Tourismus-Vergleich: Airbnb vs. Booking

Der Sommer steht vor der Tür und viele Menschen wollen verreisen. Neben der Frage, wohin es gehen soll, stehen auch viele Touristgen vor der Entscheidung, wo der Urlaub gebucht werden soll. Insbesondere zwei Buchungsportale stechen besonders heraus:...