Blogartikelbild DAX macht Boden gut

DAX macht Boden gut

Nachdem die deutschen Standardwerte gestern einen dunkelroten Handelstag erlebten, ist in Frankfurt heute eine Erholung zu sehen. Verantwortlich hierfür sind gute Konjunkturdaten: Der ifo-Geschäftsklimaindex fiel etwas besser aus als erwartet wurde.

Der DAX wird zur Stunde mit einem Aufschlag von 0,9 Prozent bei 15.590 Punkten gesehen. Die Vorgaben der internationalen Börsen waren durchwachsen, allerdings notieren die US-Futures aktuell deutlich im Plus. Damit wird eine freundliche Eröffnung der Wall Street am Nachmittag wahrscheinlich.

Pandemie sorgt nochmal für Schlagzeilen

Die Corona-Infektionszahlen wurden in den letzten Wochen an den Börsen kaum mehr beachtet, die Pandemie schien sich dem Ende entgegen zu neigen. Nun sorgt die Delta-Variante wieder für Unmut und rückt auch an den Börsen in den Blickpunkt. Hintergrund: Die europäische Seuchenbehörde ECDC geht davon aus, dass die zuerst in Indien nachgewiesene Virus-Mutation bis Ende August 90 Prozent aller Neuinfektionen in der Euro-Zone ausmachen werde. Diese Delta-Variante gilt als deutlich ansteckender als die bisherigen Viren. Erste Experten fordern eine vorsichtigere Herangehensweise bzw. eine teilweise Rücknahme der kürzlichen Lockerungen.

HeidelbergCement an der Indexspitze

An der DAX-Spitze ist heute die Aktie von HeidelbergCement zu finden. Das Papier gewinnt 2,2 Prozent hinzu. Siemens Energy und Continental folgen dicht dahinter mit jeweils + 1,7 Prozent.

Siemens verbucht trotz einer Prognoseanhebung leicht sinkende Notierungen. Die Anhebung der Ziele war vom Markt bereits erwartet worden. Die beiden Immobilien-Aktien Vonovia und Deutsche Wohnen liegen unverändert zum Vortag im Handel.  

Loading...
Blogartikel Vorschaubild

DAX erneut im Minus / Erzeugerpreise stark gestiegen

Profilbild Bernd Raschkowski

Bernd Raschkowski

20.08.2021 16:44

Am deutschen Aktienmarkt überwiegen am letzten Handelstag der Woche erneut die Minuszeichen. Momentan verbucht der DAX ein Minus von 0,4 Prozent auf 15.700 Punkte. Das Tagestief wurde bei 15.656 Punkten markiert. Bereits gestern ging der Index mit roten...

Blogartikel Vorschaubild

ADVA mit Aufwärtsdynamik

Profilbild Bernd Raschkowski

Bernd Raschkowski

11.03.2021 15:01

ADVA gehört derzeit zu den attraktivsten Technologie-Aktien auf dem deutschen Kurszettel. Die Aussichten des Netzwerk-Spezialisten sind unter anderem aufgrund des Mobilfunkstandards 5G sowie dem allgemeinen Ausbau der Netze sehr gut. Aber noch viel wichtiger:...