Blogartikelbild Chartanalyse JinkoSolar – dreijährige Seitwärtsphase zu Ende?

Chartanalyse JinkoSolar – dreijährige Seitwärtsphase zu Ende?

Seit September 2020 befindet sich der Aktienkurs von JinkoSolar im Big Picture in einer Seitwärtsphase. Nun könnte der Chart des Solarzellen-Herstellers einen ersten handfesten Schritt in Richtung Ausbruch tätigen. Der langfristige Aufwärtstrend könnte demnach fortgesetzt werden!

Im vergangenen Jahr hat die JinkoSolar Holding massiv in Forschung und Entwicklung investiert. Dies soll sich nun auszahlen. Die Tochterfirma Jiangxi Jinko meldete bereits vergangene Woche vorläufige Zahlen und veröffentlichte ein Gewinnwachstum von rund 300% im Vergleich zum Vorjahr!

Im Video stelle ich dir meine Analyse und eine Trading-Idee vor!

Das präsentierte Long-Szenario lässt sich mittels folgendem KO-Zertifikat umsetzen:
Open End Turbo auf JinkoSolar mit der WKN: TT7EA8

Offenlegung wegen möglicher Interessenkonflikte

Der Autor ist im besprochenen Wertpapier bzw. Basiswert zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse nicht investiert. Transparenzhinweis: Die im Artikel vorgestellten Derivate werden durch die Redaktion ausgesucht. Wir arbeiten aber mit ausgewählten Emittenten zusammen, die mit der Goldesel Trading & Investing GmbH in einer Geschäftsbeziehung stehen. Bitte beachten Sie: Der Handel mit Derivaten ist mit einem erheblichen Risiko verbunden und kann unter Umständen zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen.

Loading...

Weitere spannende Themen

Profilbild Lars Weigand

Lars Weigand in Trading-Ideen

19.03.2024 21:17

Trading-Chance bei dieser Cloudaktie?

Die Zahlen von Cloudflare überzeugten auf ganzer Linie. Für das 4. Quartal meldete Cloudflare ein Umsatzwachstum von 32 % auf 362,5 Millionen USD, erwartet wurden lediglich 22,5 % Wachstum. Beim Non-GAAP-Ergebnis erzielte das Unternehmen 0,15 USD, erwartet...

Profilbild Lars Weigand

Lars Weigand in Trading-Ideen

28.11.2023 21:12

Biotech-Aktie mit guten Nachrichten und attraktivem Chart

Die Rede ist vom bayrischen Unternehmen Formycon, welches am gestrigen Tage gute Nachrichten zu verkünden hatte. Darüber hinaus wirkt der Chart der Aktie aktuell konstruktiv.