Blogartikelbild Chartanalyse American Express: Fortsetzung des langfristigen Trends?
Lesezeit: Ca. 2 Minuten

Chartanalyse American Express: Fortsetzung des langfristigen Trends?

Seit knapp zwei Jahren läuft der Aktienkurs des US-Finanzdienstleisters American Express seitwärts. Zuletzt konnten sich erste kurzfristige Aufwärtsstrukturen bilden. Wird nun der langfristige Trend fortgesetzt?

Seitwärtszonen in der Theorie

Sind Käufer und Verkäufer (bzw. das Kauf- & Verkaufsinteresse) bei einer Aktie nahezu gleich, so läuft der Kurs seitlich. Grundsätzlich geht man davon aus, dass solch eine Seitwärtsbewegung eine Ausbruchswahrscheinlichkeit von 50:50 hat. Sprich, in nahezu der Hälfte der Fälle setzen sich die Käufer durch und der Aktienkurs bricht nach oben weg, wohingegen sich bei der anderen Hälfte der Fälle die Verkäufer durchsetzen und der Kurs nach unten ausbricht.

Seitwärtszonen in der Praxis

Trotz der theoretischen Ausbruchwahrscheinlichkeit von 50 % für Long (und 50 % für Short) hat sich in der Praxis folgendes Bild etabliert: Seitwärtsphasen werden mit leicht höherer Wahrscheinlichkeit in die Richtung des vorherigen Trends verlassen!

In welche Richtung der Trend geht und welche zwei Trading-Ideen man daraus schlussfolgern kann, habe ich im Video detailliert erklärt!

Das im Video präsentierte Long-Szenario lässt sich mittels folgendem KO-Zertifikat umsetzen:
Open End Turbo auf American Express mit der WKN: TT32F0

Offenlegung wegen möglicher Interessenkonflikte

Der Autor ist im besprochenen Wertpapier bzw. Basiswert zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse nicht investiert. Transparenzhinweis: Die im Artikel vorgestellten Derivate werden durch die Redaktion ausgesucht. Wir arbeiten aber mit ausgewählten Emittenten zusammen, die mit der Goldesel Trading & Investing GmbH in einer Geschäftsbeziehung stehen. Bitte beachten Sie: Der Handel mit Derivaten ist mit einem erheblichen Risiko verbunden und kann unter Umständen zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen.

Loading...

Weitere Artikel

Profilbild Lars Weigand
23.01.2024 09:51
Trading- oder Investment-Idee: Dividendenaktie vor Breakout

Die Deutsche Telekom ist einer der führenden Telekommunikationsanbieter weltweit. Es werden Produkte und Dienstleistungen aus den Bereichen Festnetz/Breitband, Mobilfunk, Internet und Internet-basiertes Fernsehen angeboten. Für Groß- und Geschäftskunden...

Profilbild Lars Weigand
01.01.2024 16:43
Heiße Watchlist-Kandidaten fürs neue Jahr

Daher wollen wir in diesem Überblick auf einige Aktien eingehen, die für 2024 auf die Watchlist gehören – entweder aufgrund der zuletzt guten Nachrichten, den allgemeinen Aussichten für 2024 oder einem attraktiven Chart.

Profilbild Lars Weigand
25.11.2023 08:27
Diese Trading-Idee ist kein Abfall!

Waste Management ist ein amerikanischer Spezialist für die Beseitigung und Wiederverwertung von Abfallprodukten. Das Unternehmen betreibt eigene Mülldeponien aber auch Recycling-Anlagen in den USA und Kanada. Gegründet wurde Waste Management 1968 und...

Drei Trading-Ideen zum Black Friday

Die Märkte sind in den letzten Monaten wie so häufig unter Druck geraten, vor allem in der zweiten und dritten Reihe haben viele Aktien ihren Abwärtstrend sogar nochmal beschleunigt. Von den Hochs sind diese teilweise 50 % und mehr entfernt. Die große...