Blogartikelbild Bestseller-wikifolios im März
Lesezeit: Ca. 4 Minuten

Bestseller-wikifolios im März

Wie haben die wikifolio-Trader im März abgeschnitten und wem gehörte zuletzt das Vertrauen der Investoren?

Einen Hinweis darauf liefert das Qualitätsmerkmal „Bestseller“. Daran erkennen Anleger, dass das entsprechende wikifolio-Zertifikat innerhalb der letzten zwei Wochen zu den 25 meistgekauften wikifolio-Zertifikaten gehörte. Wir sehen uns an dieser Stelle drei dieser aktuellen Bestseller etwas genauer an.

Qualitätsmerkmal “Bestseller”: In der Auswahl sind alle wikifolios, die Ende des abgelaufenen Monats das Qualitätsmerkmal “Bestseller” hatten.

Beliebte wikifolios im März waren…

Nordstern: +439,7 % (seit 18.06.2015) –

wikifolioPerformance seit Beginninvestiertes Kapital (in Euro)
Nordstern+439,7 % (seit 18.06.2015)8.425.473
Spezialwerte+259,9 % (seit 22.01.2013)3.362.519
Special Situations long/short+589,5 % (seit 09.11.2013)2.333.204

Börsenprofi schlägt sogar den Nasdaq 100 um Längen

Jörn Remus (Nordmann2015) handelt an der Börse mittlerweile seit fast 20 Jahren hauptberuflich auf eigene Rechnung. Dass er sich auf dem Börsenparkett sehr wohl fühlt und vor allem auch erfolgreich zu bewegen weiß, zeigt die Performance seines Mitte 2015 eröffneten wikifolios  Nordstern. Hier investiert er zum einen in seiner Ansicht nach vielversprechende Wachstumsaktien, die von sogenannten Megatrends profitieren. Zum anderen versucht er sich aber auch immer wieder an kurzfristigen Spekulationen. Diese Kombination hat ihm bislang eine Wertsteigerung von 446 Prozent beschert. Im Jahresdurchschnitt entspricht das einem Zuwachs von über 24 Prozent. Diese an sich schon richtig starke Bilanz wird noch dadurch garniert, dass der maximale Verlust im gesamten Zeitraum nie höher als 30 Prozent war. Im laufenden Kalenderjahr liegt der Trader mit einem Plus von 13 Prozent gleichauf mit dem bislang so starken DAX. Den konnte er seit dem Start allerdings um Längen schlagen. Selbst der Nasdaq 100 reicht an die imposante Performance des Traders in den vergangenen Jahren nicht ansatzweise heran.

Zweistellige Renditen bei sehr geringen Drawdowns

Bei Thomas Dittmer (tonipolster) und seinem wikifolio  Spezialwerte sieht das beim Vergleich mit dem DAX sehr ähnlich aus. Die Wertentwicklung seit Anfang 2013 beträgt hier zwar „nur“ 260 Prozent oder gut 13 Prozent pro Jahr, dafür fällt der Maximalverlust mit weniger als 20 Prozent aber noch mal deutlich geringer aus. Der Trader, der sich bei seinen Kommentaren meist auf einen monatlichen Rückblick beschränkt, fokussiert sich bei diesem Musterdepot vorrangig auf deutsche Nebenwerte, die aufgrund von Spezialsituationen unterhalb ihres inneren Wertes notieren. Der größte Depotwert ist mit der  Österreichischen Post aktuell jedoch ein Titel aus dem Nachbarland.  SAP als Nummer zwei passt mit Blick auf die Unternehmensgröße ebenfalls nicht so ganz in das Muster, wobei solche „Ausnahmen“ in der Handelsidee explizit erwähnt werden. Unterm Strich zählt für die meisten Investoren aber wahrscheinlich ohnehin nur der Erfolg des Traders, der sich bislang wahrlich sehen lassen kann. Auch im laufenden Jahr gelang mit einem Zuwachs von 7 Prozent ein erfolgreicher Start.

Neues Allzeithoch dank erfolgreicher Sondersituationen

Dasselbe gilt für das wikifolio  Special Situations long/short, das seit Ende 2013 von Christian Scheid (Scheid) betreut wird. Der Finanzjournalist hält nicht selten einen relativ hohen Cashanteil und spekuliert mit dem restlichen Kapital auf möglichst schnelle und/oder nachhaltige Kursbewegungen. Bei der Aktienauswahl achtet er vor allem auf klar definierte „Sondersituationen“, zu denen zum Beispiel mögliche Übernahmen, Sonderdividenden, Indexaufnahmen oder anstehende Neubewertungen zählen. Dieser Ansatz hat ihm bislang eine jährliche Durchschnittsperformance von 23 Prozent gebracht, was in Summe ein Plus von fast 600 Prozent bedeutet. Die Kursschwankungen waren hier allerdings etwas höher, wie der maximale Verlust von rund 45 Prozent belegt. Seit dem Jahreswechsel gelang ein Plus von gut 5 Prozent, wodurch das Musterdepot auf ein neues Rekordhoch gestiegen ist.

Disclaimer: Jedes Investment in Wertpapiere und andere Anlageformen ist mit diversen Risiken behaftet. Es wird ausdrücklich auf die Risikofaktoren in den prospektrechtlichen Dokumenten der Lang & Schwarz Aktiengesellschaft (Endgültige Bedingungen, Basisprospekt nebst Nachträgen bzw. den Vereinfachten Prospekten) auf www.wikifolio.com, www.ls-tc.de und www.ls-d.ch hingewiesen. Sie sollten den Prospekt lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Prospekts von der zuständigen Behörde ist nicht als Befürwortung der angebotenen oder zum Handel an einem geregelten Markt zugelassenen Wertpapiere zu verstehen. Die Performance der wikifolios sowie der jeweiligen wikifolio-Zertifikate bezieht sich auf eine vergangene Wertentwicklung. Von dieser kann nicht auf die künftige Wertentwicklung geschlossen werden. Der Inhalt dieser Seite stellt keine Anlageberatung und auch keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar.

Loading...

Weitere Artikel

Profilbild wikifolio
15.01.2024 19:04
wikifolio: Die heißesten Aktien der letzten Woche

Die zweite Handelswoche des neuen Jahres verlief deutlich freundlicher als der Start. Vor allem die schon 2023 gut gelaufenen Aktien konnten im Kurs zulegen. Dazu zählt zum Beispiel der MDAX-Titel Hochtief, um den sich Übernahmegerüchte ranken. Welche...

Profilbild wikifolio
23.10.2023 16:25
wikifolio: Die heißesten Aktien der letzten Woche

In einem von fallende Kursen geprägten Aktienmarkt gab es auch in den vergangenen Tagen wieder positive wie negative Ausreißer. Welche Aktien in der letzten Handelswoche besonders viel gehandelt wurden und warum, erfährst du hier. Fear of Missing Out...

Profilbild wikifolio
03.08.2023 18:58
Bis zu 30 Prozent pro Jahr – so schlagen 3 wikifolio Trader den DAX

Smart investieren bedeutet, sich nicht mit dem Durchschnitt zufriedenzugeben. Viele wikifolio Trader schlagen den DAX. Wie? Indem sie in der Vergangenheit zum Beispiel mehr Rendite erzielten, beim Risiko aber nichts drauflegten. Das ist der zweite Weg,...

Profilbild wikifolio
02.04.2023 17:27
wikifolio: Den Nasdaq alt aussehen lassen? 3 Top-wikifolios für Risikofreudige

Diese 3 wikifolio Trader lassen den Nasdaq alt aussehen. Wie? Indem sie Risiko in Kauf nehmen, um bei der Rendite alles rauszuholen. Das ist der dritte Weg, den Nasdaq zu schlagen. Wir haben nachgerechnet und drei wikifolios gekürt, die auf diesem Weg...