Blogartikelbild Aareal Bank könnte die Seitwärtsphase verlassen
Profilbild Michael Flender

Michael Flender

27.07.2017 17:17

Aareal Bank könnte die Seitwärtsphase verlassen

Die Aareal Bank, ein Immobilienfinanzierer aus dem MDAX baut die letzten Tage gegen den Markttrend Stärke auf. Die Aktie läuft seit Anfang des Jahres seitwärts zwischen 34-38€, seit Juni nach der Dividendenausschüttung zwischen 34-36€. Interessant wird die Aktie jetzt, weil sowohl der Sektor Banken/Versicherungen an Stärke gewinnt, aber auch die Aktie selber ans obere Ende der Range löuft. Über 36€ kann die Aktie schnell die 38€ erreichen. Fundamental sehe ich sogar noch höhere Kurse

Aareal Bank Chart

Denn das Unternehmen ist eine echte Dividendenperle, das Unternehmen ist deutlich krisenresistener gewesen als eine Deutsche Bank oder Commerzbank. Die Dividendenrendite liegt bei über 5%, 2017 werden 2,20€ an Dividende erwartet, das KGV ist unter 10. Auch das KUV ist mit 2,4 historisch niedrig, Platz für Kursgewinne wäre also, zumal die Bank z.B. auch stark in Spanien vertreten ist, wo es ja gerade einen schönen Aufschwung gibt.

Aareal Bank fundamentale Daten
Loading...
Blogartikel Vorschaubild

2 Reiseanbieter mit vielversprechenden Chartformationen profitieren vom Aufheben des EU-Reiseverbotes in die USA

Profilbild Marius Müllerhoff

Marius Müllerhoff

18.10.2021 04:42

Hallo liebe Goldesel-Community, am Freitag gab das Weiße Haus bekannt, dass die USA nach 18 Monaten nun endlich am 8. November ihre Grenzen für vollständig geimpfte Reisende aus den 26 Schengen-Ländern öffnen werden. Es dürfen nun vollständig geimpfte...

Blogartikel Vorschaubild

Eine Wachstumsaktie, die dank starker Quartalszahlen dem zähen Marktumfeld trotzen kann. Sehen wir eine neue Leader-Aktie?

Profilbild Marius Müllerhoff

Marius Müllerhoff

11.10.2021 07:27

Liebe Goldesel Community, wir befinden uns weiterhin in einem zähen Marktumfeld. Inflationsängste, Lieferengpässe, steigende Zinssätze um nur ein paar aktuelle Unsicherheitsfaktoren zu nennen. Aktien, die sich in solch zähen Phasen vom Gesamtmarkt abkoppeln...